Herzlich willkommen bei "Kreativ der Trauer begegnen"

Ein Ihnen nahestehender Mensch ist gestorben. Vielleicht schon vor längerer Zeit oder gerade jetzt.
Der Tod kann uns hilflos machen, wir verlieren den Boden unter den Füßen, sind der Trauer ausgeliefert.

Nichts ist mehr wie es war. Alles hat sich verändert.

In dieser Zeit kann es hilfreich sein, sich begleiten zu lassen, gemeinsam nach Wegen zu schauen,
die es ermöglichen, Mut und Kraft für die veränderte Lebenssituation zu gewinnen.

Auch wenn Sie persönlich nicht betroffen sind, das Thema Sterben, Tod und Trauer Ihnen aber doch
immer wieder begegnet, beraten und unterstützen wir Sie gerne.

Wir laden Sie herzlich ein, mit Ihrer Trauer und Ihren Fragen nicht alleine zu bleiben.

Pia Hamann

Anne Wiebusch

Infos zur aktuellen Corona-Situation

Wir erleben seit Wochen eine für uns noch nie dagewesene Zeit.
Seit März haben wir unsere Gruppentreffen ausgesetzt, uns auf Telefon-und Mailkontakt beschränkt.
Mittlerweile sind die Beschränkungen gelockert und wir dürfen uns wieder treffen, jedoch weiterhin unter Auflagen und Sicherheitsvorkehrungen.
Es ist uns wichtig, dass alle Teilnehmer*innen die Massnahmen zum Infektionsschutz zur Kenntnis nehmen und sich danach richten. Unser aktuelles Hygienekonzept finden Sie hier.

Für diejenigen, die sich eine Teilnahme an der Gruppe noch nicht vorstellen können, sind wir auch weiterhin telefonisch zu erreichen.

Kommen Sie gut durch diese durchaus herausforderne Zeit!